Eine Herzenssache

Wir bieten sogenannte „Bereichspflege“. Das bedeutet, den einzelnen Wohnbereichen sind Ansprechpartner rund um die Pflege zugeordnet. So haben Sie immer eine persönliche Kontaktperson. Egal, was Ihnen auf dem Herzen liegt: Es ist immer jemand mit einem offenen Ohr für Sie erreichbar. Da uns an einer ständigen Verbesserung der Qualität gelegen ist, sind wir offen für Kritik und Anregungen, die uns helfen, das Zusammenleben im Heim harmonisch zu gestalten. Hierfür haben wir z.B. auch einen Angehörigen-Stammtisch eingerichtet.

Alten- und Pflegeheim "Niedergirmes" in Wetzlar

Bei uns ist immer was los
Aktuelles Bei uns ist immer was los Sie haben Angst davor im Altenheim zu versauern? Bei uns passiert das nicht. Denn bei uns ist immer was los – von der Apfelernte bis zum Sommerfest, von der Morgengymnastik bis zur Operettengala.
Wir suchen Verstärkung
Jobs Wir suchen Verstärkung Wir alle üben den Beruf aus, um etwas zu bewegen. Aber auch, um etwas Gutes zu tun. Wir setzen uns immer bestmöglich für die Belange unserer Heimgäste ein. Das wollen Sie auch?
Wir kochen regional, frisch
Aktuelles Wir kochen regional, frisch Selbst gepresster Apfelsaft, eigenhändig geräucherte Fleischwaren, Honig von unseren Bienen und Gulasch vom heimischen Wild – Bei uns erwartet Sie stets frische, regionale und saisonale Küche.
Wir bieten Kurzzeitpflege an
Kontakt Wir bieten Kurzzeitpflege an Sie brauchen nur für kurze Zeit einen Pflegeplatz? Weil Sie in den Urlaub fahren wollen, aber Ihr Angehöriger nicht mit kann? Weil Sie sich für einige Zeit nicht selbst kümmern können? Kein Problem!
Wir betreuen Demenzkranke
Unsere Leistungen Wir betreuen Demenzkranke Angehörige von an Demenz erkrankten Menschen haben oft Schwierigkeiten, einen angemessenen und gleichzeitig angenehmen Ort für ihre Liebsten zu finden. Wir stehen Ihnen da gerne zur Seite.
Machen Sie sich selbst ein Bild
Unser Pflegeheim Machen Sie sich selbst ein Bild Sie müssen sich nicht auf unser Wort, dass Sie oder Ihre Angehörigen hier in den besten Händen sind, alleine verlassen. Sie können sich auch selbst ein Bild davon machen, was Sie bei uns erwartet.

UPDATE 12.05.2021

Für Interessenten haben wir nun die Möglichkeit des virtuellen live Hausrundgangs und eines virtuellen Aufnahmegespräches eingerichtet. Ihr Endgerät benötigt lediglich: Microsoft Teams (kostenlos) und eine WebCam. Sollten Sie ein Apple Endgerät haben, so ist dies auch über FaceTime (bis auf den Hausrundgang) möglich. Die Zugangsdaten/Einladung erhalten Sie von uns nach telefonischer Kontaktaufnahme per email.

Nach aktuellem Stand möchten wir Sie wie folgt informieren:

Das Betreten unseres Hauses ist ab dem 17.05.2021 wieder gestattet (siehe dazu auch die aktuellste Corona Information).

Sollten Sie einen Besuch planen, ist dieser dennoch (bei umgeimpften) nur nach telefonischer Absprache -mind. 1 Tag vorher- möglich. Geimpfte müssen nur ihren ersten Besuch bei uns anmelden:
Mo- Fr. von 11:15 Uhr - 12:30 Uhr sowie 16:3o Uhr - 17:oo Uhr unter:

06441 – 9371 652

Vor dem Besuch:

Ungeimpfte: Sie benötigen von uns (oder der Linden Apotheke Niedergirmes) weiterhin einen tagesaktuell durchgeführten Covid19 Test. Da in unserem Testkonzept nur 2 Besuchertests je Bewohner pro Woche geplant & genehmigt sind, müssen Sie sich über die Linden Apotheke Niedergirmes tagesaktuell (ggfs. kostenpflichtig i.H.v ca. 20,-€) testen lassen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir nur Testbescheinigungen der Linden Apotheke (Kooperationspartner) akzeptieren. Für Sie ändert sich nicht viel. Lediglich das Tragen des Faceshilds und des Besucherkittels entfällt. Die FFP2 Maskenpflicht besteht weiterhin

 Geimpfte/Genesene: Nach dem Nachweis des Impfschutzes/der Genesung ist der Besuch, nach ausfüllen des Besucherformulares, mit FFP2 Maske möglich. Keine weiteren Einschränkungen.

Vor Ort füren wir noch eine Fiebermessung bei Ihnen durch. Zudem muss ein Informationsblatt durchgelesen und dies auch schriftlich mit Ihren persönlichen Daten ausgefüllt und bestätigt werden.
! Diese dort aufgeführten Maßnahmen sind für Sie verpflichtend und strengstens einzuhalten !
Die Besuchsmöglichkeiten werden nach unseren Kapazitäten geregelt, da wir nach wie vor die Türen nicht einfach öffnen können.

Gerne können Sie weiterhin die Möglichkeit des uneingeschränkten, virtuellen Besuchs wahrnehmen.

Zwecks Terminabsprache bitten wir Sie, sich vorab mit der jeweiligen Station telefonisch in Verbindung zu setzen. Die Skype Adressen lauten:

wohnbereich1@altenpflege-wetzlar.de  oder  Blaue Station

wohnbereich2@altenpflege-wetzlar.de  oder  Rote Station

wohnbereich3@altenpflege-wetzlar.de  oder  Gruene Station

...weitere Infos hier!